Aktuelles

Viele BKK Versicherten haben die Möglichkeit ab einem bestimmten Alter eine kostenlose Osteoporosevorsorge zu bekommen.

Dazu bieten diese Kassen ihren Versicherten die Untersuchung, Knochendichtemessung, Blutuntersuchung sowie die Befundbesprechung bei einem speziell ausgebildeten Arzt für Knochenheilkunde (Osteologe) an sofern dieser hierüber einen Vertrag mit der Kasse geschlossen hat.

Patienen anderer Kassen müssen die Leistungen oft selber zahlen.

Sprechen Sie einen Osteologen oder eine osteologisch tätige Praxis in Ihrere Nähe an. Sie können sich auch an uns wenden und einen Termin in unserer Osteoporosesprechstunde vereinbaren.